ChromaGen-Linsen

Rund 9 % aller deutschen Männer und 0,5 % der Frauen leiden unter einer vererbten Farbsehschwäche, 5 % der Bevölkerung unter angeborener Legasthenie. Obwohl diese Schwächen auf den ersten Blick nichts gemein haben, können die daraus resultierenden Probleme bei vielen Menschen doch durch ein und dasselbe System, die Chroma-Gen Linse, gemildert werden.

Die Grafik rechts zeigt das Bild einer Person mit Farbsehschwäche für die Wahrnehmung mit (links) und ohne (rechts) ChromaGen Linse.

Weitere Infos erhalten Sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch.